Wappen TSE Kirchberg TSE Kirchberg TSE Kirchberg von 1911 e.V.
...viel mehr als nur ein Sportverein QR-Code Hauptmenü
TSE Kirchberg

Nachruf für unseren Öli

Mit Öli verliert der TSE ein ganz besonders geschätztes Mitglied!

Durch seine stets freundliche, ruhige und sachliche Art war er ein wertvolles Mitglied unseres Vorstands. Man konnte sich in allen Belangen einfach immer auf ihn verlassen, und dass bis zum Schluss.

Fußball im TSE war für Öli eine echte Herzensangelegenheit, obwohl er seine sportliche Karriere eigentlich als Handballer startete.

Im TSE aber spielte er zu seiner Bundeswehrzeit ab 1966 zunächst als aktiver Fußballer. Laut Aussage mehrerer Zeit- und Augenzeugen, konnte Öli auf allen Positionen spielen. Sei es im Tor, in der Abwehr, im Mittelfeld oder im Sturm. Nur eines aber, das konnte er nicht, das war es mal so richtig einen abzuschmieren! Es heißt seine Einwürfe flogen weiter als seine Schüsse.

Öli hat sich als aktiver Fußballer einen echten Namen gemacht, unter anderem, mit einem Augenzwinkern, als Schwalbenkönig. Er hatte es perfektioniert, sich im Strafraum selbst ein Bein zu stellen und unter lautem Geschrei zu Boden zu fallen. Zahlreiche Freistöße konnte er hierdurch herausholen und sicherte seiner Mannschaft dadurch den einen um den anderen Sieg.

In den Folgejahren trainierte Öli sehr erfolgreich unsere Herrenmannschaften und übernahm 1982 als erster Abteilungsleiter unserer Fußballer den Vorsitz, und dass bis kurz vor seinem Tod. Öli war somit fast 4 Jahrzehnte Abteilungsleiter!

Der Fußball in Kirchberg durchschritt unter Ölis Vorsitz auch mehrere Talsohlen, in denen wir aus eigener Kraft keine eigenen Mannschaften stellen konnten. Hier zeigte Öli aber Weitsicht und steckte all seine Kraft in die Gründung der Spielgemeinschaften mit Herrhausen und Ildehausen. Öli war ein sehr geschätzter Partner unserer Nachbarvereine, sie alle bedauern seinen Verlust zutiefst!

Neben dem Fußball kennen wir Öli auch als Organisator vieler Mannschaftsfahrten und Feiern. Viele der ehemaligen Mitfahrer kommen bei den Gedanken an die diese Fahrten noch heute ins Schwärmen und können von zahlreichen lustigen Anekdoten berichten. In guter Erinnerung werden mir immer unsere gemeinsamen Fußball-Weihnachtsfeiern bleiben. Öli war hierbei stets ein Programmpunkt des Abends und sorgte mit amüsanten und witzigen Auftritten für einige Lachfalten bei den anwesenden Gästen.

Er war halt auch ein echter Entertainer!

Und als wäre all das bereits genannte nicht schon genug an Einsatz für den TSE, so trat Öli in den letzten Jahrzehnten auch als Hauptsponsor unseres Vereins auf. Ich denke jeder von uns hat mindestens ein bedrucktes Sportoberteil mit dem ‚Sportshop Püllmann‘-Schriftzug auf dem Rücken im Schrank liegen.

Öli sponserte aber nicht nur selbst, nein, er suchte und verpflichtete auch immer wieder neue Sponsoren für den TSE bzw. dann später auch für die SG.

Der TSE Kirchberg hat ihm so viel zu verdanken, so war Öli Initiator unseres Fußball-Hallenturnieres in Seesen sowie unserer Fußball-Sportwoche. Unsere Sportwoche hätte letztes Jahr das 35-jährige Jubiläum gefeiert.

Mit all diesen Veranstaltungen hat Öli den TSE Kirchberg weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht, allein dafür zollen wir ihm großen Respekt.

Wir alle werden ihn schmerzlich vermissen - unseren Freund Öli als lieben und wertvollen Menschen und sein besonderes Engagement für unseren Verein.

Unser Verein, der TSE Kirchberg, und der Name Jürgen Püllmann werden immer unzertrennbar miteinander verbunden sein.

Wir werden ihn nie vergessen!

Öli war ja auch ein großer Musikfan und wie könnte ich ihn besser verabschieden als mit den folgenden Liedzeilen:

YOU'LL NEVER WALK ALONE

Wenn du durch einen Sturm gehst

Halte deinen Kopf oben und fürchte dich nicht vor der Dunkelheit

Am Ende des Sturms ist ein goldener Himmel

Und das süße, silberhelle Lied einer Lerche

Gehe weiter durch den Wind

Gehe weiter durch den Regen

Auch wenn sich alle Deine Träume in Luft auflösen.

Geh weiter, geh weiter,

Mit Hoffnung in deinem Herzen

Und du wirst niemals alleine gehen

Du wirst niemals alleine gehen

Geh weiter, geh weiter,

Mit Hoffnung in deinem Herzen

Und du wirst niemals alleine gehen

Du wirst niemals alleine gehen

Lieber Jürgen, Danke für alles!!!

von Marcus Hölscher
erstellt am 10.01.2021

Debug:

Cache 1269Runtime / 0Memcached / 38Database
Ladezeit
begin document
0.002 Sekunden
header
0.055 Sekunden
end document
0.039 Sekunden
0.096 Sekunden
x